Die Arbeiten in Metall, Bronze, Kupfer und Eisen stellen einen hochinteressanten Kontrast zu den Kreationen ist Stein dar und manifestieren sich in einem zart dosierten Surrealismus. Die Hohlraumfiguren, die zum Teil in einer Art Patchwork-Technik aus geformtem, aneinandergestückeltem Kupferblech gearbeitet sind, vermitteln einen starken, mystisch-ironischen, absolut surrealen Eindruck, jene skelettartig aufgebauten sehr archaisch wirkenden Objekte , bilden einen zusätzlich belebenden Aspekt und sind ein deutliches Manifest der flexiblen Fähigkeiten des Künstlers.

       
   

Totentanz
Bronze geschweißt, 170 cm, 1999

      Venus
Bronzeblech 100x120x180 cm,1999
      Ikarus
Bronze u. Glas, 700x150 cm, 1999
      Herrscher und Volk
2002, Eisenblech, 280 cm
  Totentanz-Bühne
2002, Eisenblech, Bühne zur Aufführung des Totentanzes in der Berger Ochsenschlucht
      "Ikarus 2003 "
2003, Bronzeguss, 30 cm
      "Ikarus 2004 "
2004, Bronzeguss 45 cm